Über uns - Villa Pepita und Titna - Międzygórze

Über uns / um diese Karte falten bitte klicken Sie den weißen Dreieck in der obere rechte Ecke

Wir laden Sie in zwei ungewöhnliche Häuser – die Villa Pepita und die Villa Titina ein. Schon seit 100 Jahren, also in der Zeit der Prinzessin Marianne von Oranien wurden diese Villen auf den Photografien, Stichen und Postkarten aus Wölfelsgrund dargestellt. Die Lage der Villen am Rande des Kurortes verspricht eine Oaze der Stille und Ruhe, ermöglicht zugleich einen leichten Zugang zu allen touristischen Attraktionen des Glatzer Berglandes. Die Villen eignen sich ideal für Erholung und Entspannung in einem kleinen Gesellschaftskreis in unvergesslicher Atmosphäre. Die Villen eignen sich auch für Ihre Firmenempfänge, Schulungen, Tagungen oder privaten Familienfeste.

Die beiden Villen vereinen in sich den Charm historischer, in ihrem einstigen Glanz wiederhergestellten Residenzen mit der Entspannung bietenden Modernität. Jedes der geräumigen Schlafzimmer hat ein eigenes individuell gestaltetes Badezimmer. Jedes Zimmer hat seinen eigenen Charakter. Vergeblich würde man hier Ähnlichkeiten zur typischen Hoteleinrichtungen suchen. Es gibt Orte auf der Welt, zu denen wir gerne zurückkehren, an die wir uns gerne erinnern und an die wir häufig denken. Wenn Sie einmal in den Villen Pepita und Titina zu Gast waren – werden Sie sie genau zu diesen Orten zählen.

Offer

Special offer – 7 Tage

3-Tage relaxation Urlaub fur 2 Personen

 

Villa Titina – Film

Villa Titina - Film

Villa Pepita – Film

Villa Pepita - Film

Villa Klara – Film

Villa Klara - Film